Ein Hund der können soll, muss wollen dürfen

                            Problemhund? Na und?© seit 2005                               

Die mobile Hundeschule in Bremen und Niedersachsen informiert: "Hunde(um)erziehung leicht gemacht!"

Ein harmonisches Zusammenleben zwischen Ihnen und Ihrem Hund, ist das Hauptanliegen meiner Arbeit. Ich helfe Ihnen in der Hundeerziehung dabei, Ihren Hund noch ein wenig besser zu verstehen, seine Signale zu deuten und souverän darauf zu reagieren. Jede Situation kann auf angenehme Weise so gestaltet werden, dass Sie Ihren Hund auch im starken Trieb noch sehr gut führen können. Manches, durchaus artgerechte,  Verhalten gibt dem Halter ein  Rätsel auf, dass ich gern für Sie lösen kann. In jahrelangen Erfahrungen mit sog. "Problemhunden", umfangreichen  Studien der angewandten Verhaltensforschung, und einer professionellen Ausbildung mit Zertifizierung im Jahre 2005, habe ich ein Konzept entwickelt, mit dem es gleichermaßen möglich ist, eine sehr schnelle Verhaltensänderung am Hund herbeizuführen, sowie auch dem Halter ein fundiertes Hintergrundwissen zu vermitteln, so dass ich den Trainingserfolg garantieren kann.

In diesem Konzept gibt es nur die positive Motivation, die Gestik und die Körpersprache, Positives Verhalten wird durch die Eigenmotivation des Hundes, und die Verstärkung über Futter, so stark gefördert, dass es für den Hund in jedem Fall lohnenswerter sein wird, dieses neue, erwünschte Verhalten anzunehmen. Sie lernen Ihren Hund besser zu verstehen, mit ihm zu kommunizieren, und souverän zu führen. Damit ein Hund ein neues, erwünschtes Verhalten erlernt, müssen nicht Wochen oder gar Monate vergehen. Dafür sind wenige Stunden (4-6)  ausreichend. Rufen Sie mich einfach an: 04207 / 60 96 708
 

Das Training wird individuell an Ihr persönliches Umfeld angepasst, denn jede Mensch-Hund-Beziehung ist einzigartig, und nur dort, wo Sie zusammen leben, kann ein Training so individuell gestaltet werden, dass es sich gut in Ihren Alltag einfügen wird. Auch wenn es um die reine Hundeerziehung geht, kann ich Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite stehen. Da das Training komplett nonverbal ist, ist es auch ganz besonders gut für taube Hunde geeignet!
Garantiert gewaltfreie und nonverbale Hundeerziehung und Umerziehung ohne jegliche Hilfsmittel.



Mitglied der AG Hundetrainer Sachkunde